ZU MEINER PERSON

 

 

 

 

 

 

Ich wurde 1968 in Österreich geboren und lebe seit meiner Schulzeit in der Schweiz. Ich bin verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

Ausbildung

Kantonsschule und Matura im Kanton Zug

 

Studium der Klinischen Psychologie, Psychopathologie des Kindes- und Jugendalters und Sonderpädagogik an der Universität Zürich mit Lizentiat

 

Praktikumsstelle in einem rumänischen Kinderheim und weiterer Rumänienaufenthalt für die Lizentiatsarbeit Die emotionale Deprivation in rumänischen Kinderheimen als Spiegel der Gesellschaft

 

Psychotherapeutische Ausbildung am Psychoanalytischen Seminar Zürich (PSZ)

 

Systemisch-ressourcenorientierte Weiterbildung am Institut für systemische Entwicklung Zürich (IEF)

 

Spielwerkstatt mit Teilearbeit (Ego-States) bei Alfons Aichinger am IHP Luzern

 

Fortlaufende Fortbildungen insbesondere im Bereich von Essstörungen und Bindungsstörungen

 

Praxisbewilligung im Kanton Zürich und Kanton Zug

Berufliche Erfahrung


Psychotherapeutin in eigener Praxis in Zug und Zürich


Psychotherapeutin im Schultherapeutischen Dienst Horgen 

 

Mitarbeit in Projekten der Stiftung Kinderschutz Schweiz auf Mandatsbasis

 

Psychologin im Schulpsychologischen Dienst Zug und im Kanton Uri

 

Mitglied der Kantonalen Kinderschutzgruppe Zug

 

Mitglied der Begleitgruppe Zuger Bündnis gegen Depression

 

Mitarbeit in einem internationalen Forschungsprojekt über Essstörungen in der Psychiatrischen Klinik Hohenegg / Meilen